Warum sich jedes Unternehmen mit Content beschÀftigen sollte

vertrauen-alexandra-langstrof-vertrieb4.0
Foto: unsplash (bernard hermant)

Übersetzen wir das Wort „Content“ aus dem Englischen, so bedeutet es „zufrieden“, erweitern wir es und nutzen es als Verb, dann bedeutet es „jemanden zufrieden zu stellen“ (to content somebody).

Auch im Französischen bedeutet „content“ đŸ‘‰đŸ» „erfreut, glĂŒcklich, zufrieden“. Wir könnten es nun auch auf Spanisch und Italienisch ausweiten („contento“).

Warum ist es so wichtig, sich mit der Bedeutung des Wortes auseinanderzusetzen?

 

✅ zufrieden

✅ erfreut

✅ glĂŒcklich

 

Weil es um die Emotionen geht, die beim Leser, Zuhörer oder Betrachter ausgelöst werden sollten. Im besten Fall.

Diese richten sich danach, ob wir das Kaufmotiv erkannt haben.

 

Worauf reagieren Menschen?

Da der Mensch vor allen Dingen ĂŒberleben will, geht es in erster Linie um Sicherheit.

Wenn es darum geht, etwas zu kaufen, achten die meisten darauf, die richtige Entscheidung zu treffen. Und dies ist bei grĂ¶ĂŸeren Investitionen oder langfristigen GeschĂ€ftsbeziehungen von verschiedenen Faktoren abhĂ€ngig.

 

🔮 Welchen Nutzen ziehe ich aus der Zusammenarbeit? Wie beweist mein zukĂŒnftiger GeschĂ€ftspartner das mit Zahlen/Daten/Fakten?

 

🟱 Kann ich vertrauen? Was sagen andere ĂŒber die Zusammenarbeit? Passt das zu meinen BedĂŒrfnissen?

 

đŸ”” Wie wird gearbeitet? Welche Garantien gibt es? Wie professionell und strukturiert lĂ€uft die Zusammenarbeit ab? Kann ich sicher sein, dass es keine „bösen Überraschungen“ gibt?

 

🟡 Wird die Zusammenarbeit Spaß machen? Wer sind die Menschen, mit denen ich zusammenarbeite? Wie ticken sie? Passt das zu meinen Werten?

 

Content erstellen

zielgruppe-vertrieb-4.0-langstrof
copyright: Alexandra Langstrof

 

Betrachten Sie Ihre Zielgruppe.

 

đŸ’„ Welche Themen sind spannend?

 

đŸ’„ Welche Probleme sollen gelöst werden und wie lösen Sie diese?

 

đŸ’„ Gehen Sie auf die BedĂŒrfnisse ein und stehen Sie zu Ihren Werten.

 

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, WARUM Ihre derzeitigen Kunden Ihre Kunden sind? Was schĂ€tzen sie an Ihnen und Ihrem Unternehmen? WOFÜR bezahlen sie Sie oder wofĂŒr nutzen sie Ihre Produkte oder setzen Ihre Dienstleistung ein?

 

Warum sollte sich jedes Unternehmen mit Content beschÀftigen?

Wenn Sie es nicht tun, tun es Ihre Marktbegleiter.

Niemand wird warten oder sich die MĂŒhe machen, herauszufinden, wo Infos zu Ihren Leistungen und Produkten zu finden sind.

Liefern Sie Antworten auf die (unausgesprochenen) Fragen Ihrer Kunden, bevor es ein anderer tut. Werden Sie sichtbar!

 

Content schafft Vertrauen

Übrigens reprĂ€sentiert auch der Schreibstil die Werte eines Unternehmens.

Und da heute viele unterschiedliche Menschen im Unternehmen Inhalte (zum Beispiel auf Social Media KanÀlen) teilen, können Ihre Kunden ein ganzheitliches Bild bekommen.

AuthentizitĂ€t schafft Vertrauen. Und dieses Vertrauen ist die Grundlage fĂŒr eine langfristige und zufriedene Kundenbeziehung.

 

Zufriedenheit

Und so schließt sich der Kreis zur eingangs erwĂ€hnten Bedeutung des Wortes „Content“.

 

Zufriedene Menschen

 

đŸ‘‰đŸ» teilen nicht nur Ihre Inhalte,

 

đŸ‘‰đŸ» sie empfehlen Ihr Unternehmen auch weiter und

 

đŸ‘‰đŸ» die Zusammenarbeit mit ihnen macht Spaß!

 

Wenn das kein Grund ist….

 

Ich wĂŒnsche Ihnen viel Freude und Erfolg beim Erstellen Ihrer Inhalte!

 

Und falls Sie oder Ihre Mitarbeiter:innen mehr dazu erfahren wollen, besuchen Sie doch einfach einen der in NRW angebotenen Digital Sales Manager LehrgÀngen. 

Es wĂŒrde mich freuen, Sie persönlich kennenzulernen 😊

 

Ihre

Alexandra Langstrof
Vertrieb 4.0

Trainerin – Beraterin – Syst. Coach (ifAP)

Partner der WestfĂ€lischen Hochschule Gelsenkirchen, TU Dortmund, E/D/E, IHK DĂŒsseldorf, IHK Bielefeld, IHK Sauerland, IHK Nordwestfalen

Beitrag teilen:

Facebook
LinkedIn
XING

Ähnliche BeitrĂ€ge

kristall-alexandra-langstrof
Neue Kunden gewinnen

Die drei Prinzipien der Positionierung

Kluge GeschĂ€ftsleute ĂŒberlegen stĂ€ndig, was der Kunde als NĂ€chstes wĂŒnschen wird.

Und sie finden Wege, ihre Ideen umzusetzen. Die Kunst ist, etwas zu tun, was dem Kunden hilft, woran er aber selbst noch nicht gekommen ist.

Weiterlesen »
Neue Kunden gewinnen

Welche Aufgaben hat der Vertrieb heute?

2021: Die Aufgaben eines Vertriebsleiters haben sich genauso verĂ€ndert wie die Rolle des Außendienstmitarbeiters. Kunden erwarten eine individuelle Beratung, jemand, der auf die BedĂŒrfnisse eingeht

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert