Coach für die Digitalisierung im Vertrieb

Business Coaching – Digitalisierung im Vertrieb

Wenn du nicht bereit bist, dein Leben zu ändern, kann dir nicht geholfen werden.

(Hippokrates) –  Wer überleben will, verändert sich ständig…

Der Anfang…

Schon damals – während ihrer 15-jährigen Tätigkeit als Inhaberin einer IT-Unternehmensberatung war es das, was ihr am meisten Spaß machte. Das Team zu einer unschlagbaren Einheit formen.

Den Menschen in den Mittelpunkt stellen.

Da gab es die IT, die Projektmanager, den Vertrieb, die Buchhaltung und die Fachkräfte im Innendienst. Und alle saßen in einem Boot und steuerten in die gleiche Richtung. Im Vertrauen sprachen die Mitarbeiter Frau Langstrof an, wenn andere Unternehmen Abwerbeversuche starteten. Es herrschte ein „familiäres Verhältnis“. Ein Team, mit dem große internationale Projekte gestemmt werden konnten.

Die Erfüllung lag für Frau Langstrof darin, Meetings abzuhalten, in denen gezielte Vorstellungen besprochen wurden. Jedes Meeting endete mit einem Ergebnis. Zielführend und lösungsorientert. Jeder konnte etwas dazu beitragen. Darüber hinaus fanden unzählige Einzelgespräche statt. „Ich wollte verstehen, was meinen Mitarbeitern/-innen wichtig ist, wo sie sich sehen, wo sie sich verbessern wollten.“

Das war – ihrer Meinung nach – das Geheimnis für die Loyalität dieser wertvollen Mitarbeiter.

Projekt-Coaching

Im Juli 2011 beschloss Frau Langstrof, neue Wege zu gehen. Dem Herzen zu folgen und raus aus der Komfortzone zu gehen.

Sie startete „from the scratch“, nahm weder Mitarbeiter noch Kunden oder Projekte mit in das neue Leben. Und sie vertraute darauf, dass sich der Weg zeigen wird. Sie hatte ein großes Netzwerk und baute ein neues Business im Bereich Projekt-Coaching auf. Unternehmen dabei unterstützen, erfolgreich zu werden. Fokus Vertrieb.

Neben den Vertriebsprojekten, die sie begleitete, bildete sie sich weiter fort. Ihr Interesse: Neues (Technologie, Prozesse) – Menschen führen – Wissen nachhaltig vermitteln

Und auf diesem Weg lernte sie immer wieder neue Lehrer und neue Tools kennen, bekam Einblick in viele unterschiedliche Unternehmen.

Team-Coaching

In den Beratungen und Trainings bekam sie außerdem immer wieder Rückmeldungen wie: „Du hast es geschafft, dass Teams heute miteinander arbeiten, die vorher noch nicht mal miteinander kommunziert haben.“

Und so formte sich der Weg weiter. Sie erkannte „DAS ist mein Weg, den ich weiter gehen will.“

Denn im Zuge der Digitalisierung ist es von großer Bedeutung für den Erfolg, ob Teams wie ein Zahnrad miteinander arbeiten und kommunzieren oder auch nicht. Unternehmen, die dies erkennen, dass der Mensch im Mittelpunkt steht, werden die Sieger von morgen sein.

Die Technologie ist nur ein Mittel zum Zweck. Was automatisiert werden kann, was den Prozess vereinfacht, wird sich durchsetzen. Das war schon immer so und wird auch so bleiben. Entscheidend ist, die Möglichkeiten zu erkennen. Ein engagiertes Team schafft das.

Business-Coaching

Als Coach für die Digitalisierung im Vertrieb arbeitet Frau Langstrof häufig mit mehreren Abteilungen zusammen.

Denn Kunden nutzen heutzutage „auf ihrer Reise“, vom Interesse bis zum Auftrag (und darüber hinaus), verschiedene „Touchpoints“. Das wiederum bedeutet, dass alle Mitarbeiter „ins Boot geholt werden müssen“, damit das Schiff neue Ufer erreichen kann. Aber auch, damit das Schiff einen Sturm überleben kann, falls einer aufzieht.

Im Coaching werden die Mitarbeiter bei den einzelnen Phasen der Transformation begleitet. Systemisches Coaching bedeutet, dass dabei das ganze System im Prozess betrachtet wird.

Was macht ein Digital Sales Manager?

Eine Rolle im Prozess nimmt der Vertrieb ein. Seine Aufgabe: der Absatz von Produkten und Leistungen am Markt. Durch die besonderen Umstände in 2020 hat sich gezeigt, dass ein Umdenken nötig ist. Vertrieb 4.0 ist weit mehr als die Vermarktung und der Verkauf über digitale Vertriebskanäle.

Prozesse können automatisiert und digitalisiert werden. Kreative Lösungen und neue Wege zu entwickeln bleibt vorerst (je nachdem, was die KI in Zukunft bringt) in der Obhut des Menschen. Das Marketing profitiert von den Informationen aus dem Vertrieb, aus dem persönlichen Kontakt. Wie wollen Sie einen Kunden qualitativ hochwertig betreuen, wenn Sie keinen Dialog führen?

Der Kunde und seine Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt aller Unternehmensaktivitäten. Der Digital Sales Manager hat das Ohr am Markt. Er beschäftigt sich mit erfolgreichen Digitalisierungsstrategien und den damit verbundenen vertrieblichen Anforderungen. Das Ziel: GEWINN. Denn ohne Gewinne kann kein Unternehmen sinnvoll investieren, wachsen und sich weiterentwickeln.

Gruppen-Coaching

Möchten Sie, dass Ihr Team individuell betreut und begleitet wird? Dies kann zum Beispiel im Anschluss an einen Lehrgang, Workshop oder Seminar stattfinden.

Selbstverständlich können Sie das Coaching Ihrer Mitarbeiter für den Wandel im Vertrieb auch ohne vorherige Teilnahme an einem Seminar oder Lehrgang in Anspruch nehmen. Vorteile bietet das Gruppen-Coaching auch als Instrument der Personalentwicklung. Dies gilt besonders dann, wenn eine Arbeitsatmosphäre herrscht, in der die Gruppenmitglieder ihre unterschiedlichen Kenntnisse und Erfahrungen einbringen.

Dieses umfangreiche Erfahrungswissen kann zum Beispiel bei der Entwicklung von Problem-Lösungen die Grundlage für Synergie-Effekte darstellen.

Wenn Sie interessiert sind, stimmen Sie bitte vorab einen Gesprächstermin ab. Dort können Sie besprechen, welche Themen Sie betrachten wollen. Nähere Infos zum Coaching-Prozess finden Sie hier.

Coach für die Digitalisierung im Vertrieb

Das ein oder andere Unternehmen hat Frau Langstrof im Zertifikatslehrgang „Digital Sales Manager“ kennengelernt. D. h. Mitarbeiter nahmen daran teil und trugen die Leidenschaft für die Digitalisierung im Vertrieb in ihre Unternehmen hinein. Das führte unter anderem schon dazu, dass neue Stellen „Digital Sales Manager“ im Unternehmen ausgeschrieben wurde. Frau Langstrof wurde für die Begleitung der Schritte als Coach gebucht.

Der Zertifikatslehrgang „Digital Sales Manager“ wurde 2018 von Frau Langstrof konzipiert und in Zusammenarbeit mit der IHK Düsseldorf auf den Markt gebracht. Interaktives Lernen, neue Methoden und aufeinander aufbauende Inhalte sorgen dafür, dass die Teilnehmer/-innen im Anschluss solche Stimmen abgeben. Seit Anfang 2019 finden regelmäßig entsprechende Veranstaltungen statt.

Die Philosophie dieses „Digital Sales Manager“ Lehrgangs ist, vom lebendigen Input aller Beteiligten zu profitieren. Denn fast jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin hat bereits Erfahrungen im Vertrieb und auch mit digitalen Tools (Internet, Shops, Smartphone etc.).

Und hier schließt sich der Kreis. Es geht darum, Teams zu entwickeln, Menschen zu einer kraftvollen Einheit zu verschmelzen, die sich gegenseitig respektieren, wertschätzen und gemeinsam scheinbar Unmögliches möglich machen. Denn das wertvollste Potenzial trägt jeder bereits in sich.

Als Coach für die Digitalisierung im Vertrieb begleitet Frau Langstrof Sie und Ihr Team durch den Prozess. Bei Fragen dazu nehmen Sie gerne Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie!

Ich kann nur bestätigen, dass das Arbeiten mit Frau Langstrof viel Spaß macht. Sie paart ihre Professionalität mit viel menschlichem Einfühlungsvermögen und das macht sie zu einem ganz besonderen Geschäftspartner.

Stephan Zülch, Geschäftsführer bei Fogtec Brandschutz Systeme GmbHLinkedIn https://bit.ly/37CXolV
Coach für die Digitalisierung im Vertrieb