Alexandra Langstrof widmete sich als eine der ersten Dozenten der IHK Düsseldorf dem Thema „Digitalisierung“.

Woher weiß sie, worauf zu achten ist, um im Vertrieb heutzutage erfolgreich zu sein?

5 Gründe

  1. Dank der kaufmännischen Ausbildung und 15-jährigen Prokuristen-Tätigkeit weiß sie, dass sich alles rechnen muss – insbesondere Vertriebs- und Marketing-Maßnahmen. Profitieren Sie von ihrem Blick auf das Wesentliche, damit sich Ihre Investition in Vertrieb und Marketing auch lohnt.
  2. Durch ihre langjährige Führungserfahrung im Vertrieb und Marketing hat sie gelernt, dass es nur eine Möglichkeit gibt, Veränderungen herbeizuführen: Der oder die andere muss es wollen, d. h. Menschen wollen begeistert werden. Diese Begeisterung wirkt ansteckend und ist die Grundvoraussetzung dafür, mit einem Team Höchstleistungen und Veränderungen herbeizuführen. Ein wichtiger Baustein in ihren Seminaren und Projekten.
  3. Aufgrund ihrer Nähe zur IT-Branche ist sie stets up-to-date in Bezug auf technische Lösungen und Innovationen. Bedingt durch ihr großes Netzwerk kann sie Experten und Spezialisten für die verschiedenen Bereiche weiterempfehlen und somit für beide Seiten eine Win-Win-Situation schaffen.
  4. Die Bereiche, die zu ihrem Arbeitsalltag gehören, sind unterschiedlich – und doch haben sie alle etwas gemeinsam: Alexandra Langstrof freut sich, wenn sie mit oder für andere etwas Großartiges schaffen kann. Wenn Menschen sich gut fühlen, weil sie Neues gelernt und verstanden, Ziele erreicht und Herausforderungen bewältigt haben. Gerne ist sie auf der Bühne des Lebens – als Moderatorin, Speakerin, Autorin, Beraterin oder Trainerin. Dabei geht es immer um wertvolle Informationen aus der Praxis für die Praxis.
  5. Unternehmen mit Sitz in NRW können bis zu 5.000 Euro Fördermittel vom Land NRW für eine Potentialberatung im Vertrieb erhalten. Themen: Optimierung der Vertriebsprozesse und Digitalisierung der Vertriebsprozesse.- Mehr dazu finden Sie auf der Seite: Potentialberatung  

Erfahrung im Vertrieb

30 Jahre im Vertrieb spiegeln ihre Begeisterung wider. Begeisterung im Umgang mit Menschen, Interesse an langfristigen, respektvollen und damit gut funktionierenden Geschäftsbeziehungen. Mitte der 90er Jahre gehörte sie zum Key-User-Team eines ERP-Projektes – verantwortlich für die Einführung des Vertriebs-Moduls. Innovationen und Herausforderungen reizen sie. Daher war es für sie 1995 nahe liegend, sich auf den IT-Vertrieb zu spezialisieren.

IT Vertrieb 4.0 stellt für sie die Zusammenarbeit zwischen Mensch und System (Maschine) dar. Die wohl durchdachte Digitalisierung der Vertriebs-Prozesse ist genauso entscheidend für den Erfolg wie die sinnvolle Ergänzung im Vertrieb durch Automatisierung.

Beratung und Coaching

15 Jahre im Management einer IT-Unternehmensberatung lehrten sie, Verantwortung für Mitarbeiter zu übernehmen und diese zu führen. Außerdem erforderte die Krise in der IT-Branche um die Jahrtausendwende Durchhaltevermögen. Diese lehrreichen Jahre und viele Weiterbildungen befähigen sie heute, Sie zielführend zu beraten.

Training und Projektmanagement

Ob in den 15 Jahren als Führungskraft oder im Projektmanagement – Menschen begeistern und motivieren ist ihre Leidenschaft. Es ist ihr eine Freude, unterschiedliche Charaktere zu einer homogenen Gruppe zusammenzuführen. Das gilt sowohl für die Projekte, die sie begleitet als auch die Weiterbildungsmaßnahmen. Die Ergebnisse sprechen für sich.

Speakerin und Moderatorin

Sprechen vor Publikum – dieses Kribbeln im Bauch – auf der Bühne gehört es dazu! Und die Bühne gehört zu ihrem Leben. Erleben Sie Alexandra Langstrof „live“ bei den Toastmasters International in Düsseldorf. Gäste sind immer herzlich willkommen!

Als Speaker war sie am 5. September 2019 im Savoy Theater Düsseldorf zu sehen. Ihr Redetitel: „Kopfgefühle: Deine Gedanken sind wichtiger als Worte“

Bereits am 10.10.2018 war sie dabei. Als Moderatorin führte sie in Zusammenarbeit mit Michael E. Schmidt durch die Redenacht im Savoy Theater Düsseldorf.

Auch die 20-jährige Jubiläumsfeier der Infor ERP User Group moderierte sie am 08.04.2019. Besonderes Highlight war ihre Show-Einlage als französischer Maler Pierre und ihr Debut als Sängerin am Ende der Veranstaltung.

Content-Erstellung

Die Macht des geschriebenen Wortes lernte sie bereits nach der Jahrtausendwende kennen. Zahlreiche attraktive Neukunden waren das Ergebnis ihrer E-Mail-Kampagnen. Sie wendete erfolgreich an, was ihr Mentor Siegfried Vögele über Direktmarketing lehrte.

Marketing und Vertrieb gehören für sie zusammen. Daher absolvierte sie mit Best-Noten den Zertifikats-Lehrgang „Marketing in der Praxis“ (IHK) und beschäftigte sich intensiv mit Content. Von Eric Kubitz, dem Experten für Content Marketing, Kommunikation, SEO und kreatives Schreiben, lernte sie „online texten“. Denn auch Google liebt Texte!

Schön, dass Sie hier sind! Was möchten Sie noch wissen? Wie können wir Ihnen helfen? Bitte melden Sie sich mit Ihrem Anliegen via E-Mail oder telefonisch. Die Kontaktdaten finden Sie unten. Wir freuen uns auf Sie!

Über mich