Welche Bedeutung haben Farben und wie wirkt sich das auf unser Leben aus?

bedeutung-der-farben-alexandra-langstrof
@unsplash (sharon pittaway)

Farben haben einen großen Einfluss darauf, wie wir uns fĂŒhlen. Und wie wir wirken. Auch im Vertrieb.

Und dabei spielt es keine Rolle, ob wir persönlich (vor Ort) oder in einem Online-Meeting sind.

Auch wissenschaftlich ist bewiesen, dass sie auf unser Unterbewusstsein wirken. Wie, dazu mehr im heutigen Blog-Beitrag.

 

Bedeutung der Farbe GELB

GELB steht fĂŒr Offenheit und Konzentration.

Gelb nehmen wir optisch als hell und leuchtend wahr.

  • Sonne
  • Mond
  • Smileys 🙂

Gelb stĂ€rkt den Lebensantrieb und die KreativitĂ€t. Die Farbe eignet sich auch fĂŒr Menschen, die unter Stimmungsschwankungen leiden.

In unserer westlichen Kultur ist diese Farbe meist positiv besetzt und wird ebenfalls mit Gold, Wachheit, Fröhlichkeit und Intelligenz assoziiert.

Gelb ist darĂŒber hinaus eine ideale Farbe fĂŒr Ihr Arbeitszimmer. Die KomplementĂ€rfarbe dazu ist VIOLETT.

 

Bedeutung der Farbe ROT

ROT steht fĂŒr StĂ€rke und GefĂŒhl.

Wir kennen das Rot auch als Signalfarbe – warnend und prĂ€gnant.

DarĂŒber hinaus bringen wir ROT mit Liebe und Leidenschaft in Verbindung.

  • Leben
  • Energie
  • Kraft

Gleichzeitig denken wir bei ROT aber auch Kampf, Hitze und Aggressionen.

ROT steigert die LeistungsfÀhigkeit, aktiviert das Nervensystem, regt an, wÀrmt und weckt Sinnlichkeit.

Daher eignet sich diese Farbe nicht fĂŒr nervöse Menschen und passt am besten in kalte RĂ€ume, die WĂ€rme brauchen und solche, in denen viel Bewegung herrscht.

Die KomplementĂ€rfarbe zu ROT ist GRÜN.

 

Bedeutung der Farbe ORANGE

ORANGE steht fĂŒr Energie und Lebensfreude.

Diese Farbe fĂŒhrt nachweislich zu einer AusschĂŒttung des Belohnungshormons Dopamin im Gehirn  – wirkt motivierend.
Orange Farbtöne wirken deshalb belebend und stimmungsaufhellend.

Psychologisch verbinden wir mit dem Farbton auch Vertrauen und VitalitÀt, aber auch OberflÀchlichkeit und Mut.

Kurzum wĂ€rmt ORANGE und aktiviert uns, hebt die Stimmung und das SelbstwertgefĂŒhl und wirkt bei NeuanfĂ€ngen unterstĂŒtzend.

ORANGE kann auch Depressionen lindern. Die KomplementÀrfarbe ist BLAU.

 

Welche Farbe soll ich im Online-Meeting tragen?

Diese Frage wird zum Beispiel in meinen Workshops gestellt. Welche Farbe sollte die Kleidung haben?

GrundsĂ€tzlich sollten Sie die Farbe wĂ€hlen, mit der Sie sich wohl fĂŒhlen. Denn dann können Sie authentisch und selbstbewusst auftreten.

Haben Sie alle Farben im Kleiderschrank und sind offen?

Dann ist es zum Beispiel von Vorteil, warme Farben zu tragen, um eine angenehmen AtmosphĂ€re zu erzeugen. Und abgesehen davon verhelfen diese Farben zu einem gesĂŒnderen Erscheinen.

warme-farben-alexandra-langstrof

 

Bedeutung der Farbe GRÜN

GRÜN steht fĂŒr Ruhe und Zuversicht.

Es ist die Farbe, die hÀufig in der Natur vorkommt. Wir verbinden mit dem Farbton

  • GlĂŒck
  • Hoffnung
  • Leben, aber auch Regeneration.

Innere Ausgeglichenheit, Harmonie, Zufriedenheit, kraftvolle Ruhe – das verbindet unser Unterbewusstsein mit GRÜN.

Daher gibt GRÜN Zuversicht und Selbstvertrauen. GRÜN hat ebenfalls eine starke Heilkraft.

Als Wohnfarbe erzeugt GRÜN Wohlbehagen, Entspannung sowie ein GefĂŒhl von Ruhe und Verbundenheit mit der Natur. Die KomplementĂ€rfarbe zu GRÜN ist ROT.

 

Bedeutung der Farbe BRAUN

BRAUN steht fĂŒr Geborgenheit und WĂ€rme.

Es ist die Farbe der Erde und und stillt unser BedĂŒrfnis nach Schutz und Behaglichkeit.

Aber auch Holz, Brot, Kaffee oder Schokolade sind BRAUN. Daher verbinden wir mit diesem Farbton auch den Genuss.

Farbpsychologisch ist BRAUN die Farbe fĂŒr BodenstĂ€ndigkeit und NeutralitĂ€t.

Ebenso werden Brauntönen

  • ZuverlĂ€ssigkeit
  • AuthentizitĂ€t
  • und Geborgenheit zugeschrieben.

BRAUN erdet uns in unruhigen Zeiten und bringt uns zurĂŒck in unsere Mitte. BRAUN im Wohnbereich finden wir hĂ€ufig in Form von MöbelstĂŒcken.

 

Bedeutung der Farbe VIOLETT

VIOLETT steht fĂŒr Ausgleich und Anregung.

  • Gemischte GefĂŒhle
  • Magie
  • Mystik und kosmische Energien

bringen wir mit dieser Farbe in Verbindung.

UrsprĂŒnglich stand der Farbton fĂŒr Demut, Tugend und Buße.

lavendel-alexandra-langstrof
@unsplash (antony bec)

 

Und stammt aus dem Arabischen (lilak – Flieder).

Violett oder Lila kommen in der Natur eher selten vor. Bekannt sind zum Beispiel die Lavendelfelder.

VIOLETT beruhigt das Herz und andere Muskeln und hilft bei NervenĂŒberreizung.

DarĂŒber hinaus fördert die Farbe die Zusammenarbeit zwischen beiden GehirnhĂ€lften.

Als Raumfarbe hat VIOLETT etwas Luxuriöses, Königliches und Geheimnisvolles. Die KomplementÀrfarbe zu VIOLETT ist GELB.

 

Bedeutung der Farbe BLAU

BLAU steht fĂŒr Klarheit und innere Stille.

Psychologisch verbinden wir mit dieser Farbe

  • Ruhe
  • Vernunft und
  • Sicherheit.

Denken Sie zum Beispiel an die Uniformen der Polizei oder der Feuerwehr. Angeblich ist es die Lieblingsfarbe der Deutschen.

Gleichzeitig steht diese Farbe auch fĂŒr Sehnsucht, Melancholie und KĂŒhle.

Als Symbol des Himmels steht BLAU fĂŒr Weite und Freiheit, als Symbol des Meeres fĂŒr Tiefe und innere Stille. BLAU hilft, wenn man sich unausgeglichen fĂŒhlt, die eigene Mitte verloren hat. BLAU wird zur Beruhigung und Entspannung eingesetzt.

meer-alexandra-langstrof
@copyright: Alexandra Langstrof

BLAU ist die Farbe der Sehnsucht und der TrÀume. BLAU kann beim Einschlafen helfen.

BLAU schafft eine AtmosphÀre von Ernsthaftigkeit, Konzentration und sachlicher Distanz. Die KomplementÀrfarbe zu BLAU ist ORANGE.

 

Bedeutung von WEISS

WEISS ist physikalisch gesehen keine Farbe und steht fĂŒr Echtheit und Perfektion

WEISS erinnert uns an Hochzeiten oder auch an einen Arztkittel.

WEISS verkörpert

  • Reinheit und Unschuld,
  • Glaube und Frömmigkeit,
  • Klarheit und Vollkommenheit,
  • Sauberkeit und
  • Heilung.

WEISS steht in Japan fĂŒr MĂ€nnlichkeit und Tod.

Als Wandfarbe sollte man einen Schuss Farbe hineingeben, wenn man etwas WÀrme haben möchte.

 

Bedeutung von GRAU

GRAU steht fĂŒr ZurĂŒckhaltung und Kontrast.

  • UnabhĂ€ngigkeit
  • Selbstvertrauen und
  • Selbstbeherrschung strahlen wir aus, wenn wir uns GRAU kleiden.

GRAU schĂŒtzt uns vor Ă€ußeren EinflĂŒssen. GRAU ist die Ruhe in sich, es sendet keine lauten Signale, ruft keine Reaktionen hervor. Mit GRAU ist man nicht auf der Reise, sondern schon angekommen.

alexandra-langstrof-coaching-beratung
@unsplash (Christina Wocintechchat)

GRAU gekleidete Menschen können sicher sein, dass man ihnen zuhört, weil ihre Kleidung nicht von ihren Worten ablenkt. Zu viel GRAU in der Umgebung kann uns Energie abziehen. Deshalb immer mit Farbe kombinieren.

 

Bedeutung von SCHWARZ

SCHWARZ steht fĂŒr Schutz und Distanz.

Stille und Unendlichkeit verbinden wir mit SCHWARZ.

SCHWARZ tröstet und unterstĂŒtzt uns und hat darĂŒber hinaus etwas Geheimnisvolles und steht auch fĂŒr Dunkelheit.

  • Die Farbe umgibt uns mit einer SchutzhĂŒlle.
  • Im Beruf signalisiert es Sachlichkeit und Kompetenz.
  • Ebenso steht SCHWARZ fĂŒr Distanz.

Möchte man auf Menschen zugehen ist SCHWARZ weniger geeignet.

Bei Gehaltsverhandlungen zum Beispiel schon…

 

Ich wĂŒnsche Ihnen viel Spaß mit den Farben und glaube, Ihnen wird ab jetzt nie wieder langweilig. 😉

Ihre

Alexandra Langstrof
Vertrieb 4.0

Trainerin – Beraterin – Syst. Coach (ifAP)

Partner der WestfĂ€lischen Hochschule Gelsenkirchen, TU Dortmund, E/D/E, IHK DĂŒsseldorf, IHK Bielefeld, IHK Sauerland, IHK Nordwestfalen

 

Beitrag teilen:

Facebook
LinkedIn
XING

Ähnliche BeitrĂ€ge

coaching-alexandra-langstrof
Coaching

Wie sollte ein Ziel formuliert werden?

„Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, fĂŒr den ist kein Wind gĂŒnstig.“ (Seneca)

Was bedeutet das? Zum Beispiel, dass jemand zuerst wissen muss, wo er hin will, damit er es auch erreichen kann.

Und hier genĂŒgt es nicht, zu sagen: „Ich will mehr davon“ oder „Ich will das oder das nicht mehr.“

Worauf es ankommt und wie ein Ziel formuliert werden sollte, damit es auch erreicht werden kann, dazu mehr im heutigen Beitrag.

Weiterlesen »
digitalisierung-b2b-vertrieb-gymnasium
Coaching

Wunschkunden, Traumpartner, Ziele

Wie schaffen wir es, das zu erreichen, was wir wollen? Und wie gelingt es uns, das Erreichte auch genießen zu können? Denn in der Regel verbirgt sich hinter dem „materiellen oder physischen Wunsch“ etwas anderes. Was das genau ist und wie Sie Ihre wirklichen WĂŒnsche erfĂŒllen können, dazu mehr im heutigen Beitrag…

Weiterlesen »
coaching-alexandra-langstrof-stress-vermeiden
Coaching

4 gute Arbeitsgewohnheiten, um Stress zu vermeiden

Die freien Tage waren total entspannend und dann? ZurĂŒck in den Alltag… eine Menge Aufgaben, die zu erledigen sind, E-Mails und andere wichtige Dokumente, Fristen und Termine. Wer kennt das nicht?

Dabei gibt es 4 gute Arbeitsgewohnheiten, die Ihnen helfen, Stress zu vermeiden…

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert