Erfolgsfaktoren für Ihre Akquise

Erfolgsfaktoren für Ihre Akquise

Jeder Mensch, jeder Empfänger einer Botschaft, sucht Vorteile. Das hängt mit der Entwicklungsgeschichte unseres Gehirns zusammen.

Was Sie als Vorteil betrachten, muss noch lange nicht das sein, was Ihren Kunden als Vorteil erscheint. Der heutige Blog-Beitrag hilft Ihnen, die Erfolgsfaktoren für Ihre Akquise zu finden und Kunden zu angeln.

 

Kunden angeln

Bevor Sie „angeln gehen“ sollten Sie geprüft haben, ob im Gewässer, das Sie zum Fischen gewählt haben, Fische sind. Tun Sie das nicht, sitzen Sie womöglich stundenlang vergeblich am Ufer, genießen ggf. das schöne Wetter, aber fangen nichts.

Suchen Sie eine bestimmte Art von Fischen, dann müssen Sie darüber hinaus prüfen, ob sich diese Art in dem Gewässer aufhält. Auch wenn andere Ihnen berichten, welche tollen Fische sie dort gefangen haben, erkundigen Sie sich, ob es auch die Fische sind, die Sie zu fangen beabsichtigen.

Prüfen Sie auch die voraussichtliche Menge an Fischen, die sich dort aufhält. Angeln Sie nur drei Fische und planten, 50 zu angeln? Dann lohnt sich die Mühe und die Zeit zum Angeln nicht.

Erfolgsfaktor „Köder“

Fische mögen keine Schokolade, auch wenn Sie Schokolade definitiv einem Wurm vorziehen würden. Aber das wissen Sie bereits.

Jeder Fisch hat ein paar Grundbedürfnisse, die sein Leben und damit meistens auch seinen Aufenthaltsort bestimmen. Deshalb führt die Erfüllung der Bedürfnisse auch meist zum Fisch. Sie müssen sich mit Ihren Fischen beschäftigen, um zu wissen, was deren Wünsche sind.

Bevor Sie die Angel ins Wasser werfen, sollten Sie darauf achten, dass technisch alles einwandfrei funktioniert. Was nutzt es Ihnen, wenn Sie Ihren Köder am Haken der Angel befestigen und dieser sich – beim ins Wasser werfen – löst?

Die Folge: Sie halten stundenlang die Angel ins Wasser und wundern sich, warum kein Fisch anbeißt.

Erfolgsfaktor „Technik“

Je nachdem, welche Fische Sie angeln möchten, wählen Sie unterschiedliche Angeln dafür. Darüber hinaus müssen Sie auf die richtige Angelruten-Ablage achten.

Ihre Wahl hängt unter anderem von Ihrem Geschmack und Ihrem Geldbeutel ab. Sitzen Sie am Ufer oder im Boot, dann sind Sie selbst gefordert, alles richtig zu machen. Sie informieren sich vorab, wie die Technik funktioniert und wie Sie am besten vorgehen.

Sie haben keine Zeit, den ganzen Tag am Ufer zu sitzen? Dann ist für Sie unter anderem die richtige Angelruten-Ablage interessant. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Ruten so zu befestigen, dass Sie auch ohne Ihre permanente Anwesenheit funktionieren. Moderne Technik macht heutzutage vieles möglich!

Erfolgsfaktor „Beißzeiten“

Kluge Angler planen ihren Angel-Erfolg.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort lassen die Fang-Chancen enorm in die Höhe schießen.

Hecht-Angeln im Sommer ist möglich, wenn man bereits morgens früh vor 5 Uhr am Wasser aufkreuzt. Ansonsten ist der Spät-Herbst ganz dick im Kalender der Hecht-Angler eingetragen. Alle anderen Zeiten sind uninteressant.

Beobachten Sie, welche Zeiten für das Angeln Ihrer Fische geeignet sind. Wenn Sie noch keine Erfahrung damit haben, erkundigen Sie sich bei anderen, die bereits erfolgreich geangelt haben.

Erfolgsfaktor „TUN“

Sind alle Vorbereitungen getroffen, dann kann es – mit der richtigen Strategie – losgehen.

Jetzt sind Sie an der Reihe!

Kommen Sie ins TUN. Und bleiben Sie dran! Das ist eines der Geheimnisse des Erfolgs 😉

Hier können Sie nachlesen, in welcher Entwicklungsstufe Sie sich im  Vertrieb befinden. Und bei Fragen schreiben Sie mir gerne eine E-Mail an info@langstrof.eu

Ich freue mich auf Sie und wünsche Ihnen viel Erfolg beim Angeln!

Ihre

Alexandra Langstrof

Beitrag teilen:

Facebook
LinkedIn
XING

Ähnliche Beiträge

social-media-vertrieb-alexandra-langstrof
Digitalisierung

Eignen sich Social Media Aktivitäten für Ihr Business?

Im Zeitalter von LinkedIn, XING, Instagram, TikTok, YouTube, Facebook & Co. erscheinen immer mehr Propagandisten des „viralen Marketings“. Ist es wirklich sinnvoll, Social Media Kanäle zu bespielen? Und wenn ja – welche?

In diesem Blog-Beitrag erhalten Sie 10 Tipps für Ihre Entscheidung.

Weiterlesen »
resilienz-alexandra-langstrof
Allgemein

Resilienz im Vertrieb

Wenn alles wichtig ist, aber der Tag nach wie vor nur 24 Stunden hat, dann ist mentale Stärke gefragt. Besonders im Vertrieb sind die Herausforderungen vielfältig.Die Zahlen müssen stimmen, egal, wie die Rahmenbedingungen sind. Die Pandemie und damit verbundene Konsequenzen oder andere Ereignisse stecken die Mitarbeiter:innen doch locker weg, oder?

Weiterlesen »
alexandra-langstrof-coaching-beratung
Digitalisierung

Digitale persönliche Ansprache im Recruiting

Durch die Digitalisierung, die durch die Pandemie intensiviert wurde, hat sich das Recruiting in den letzten Jahren stark verändert. Qualifizierte Mitarbeiter:innen zu finden, stellt für Unternehmen schon seit vielen Jahren eine besondere Herausforderung dar.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.